Frühlingserwachen

Frühlingserwachen, der Startschuss der „Jungen Freunde der Staatsgalerie“ hat gezeigt, dass auch die Stuttgarter nicht verlegen sind mit Sand zu spielen. So waren den gesamten Abend unsere Sandtische im Sandlabor gut besucht und es wurde viel gemalt und ausprobiert. Auch die Sand & Dance Performance, als künstlerische Darbietung begeisterte das Publikum und bestätigte die Künstler darin diese Form der Performance …

Sand & Dance die 2te

Nachdem wir mit der Veranstaltung Sand & Dance vor zwei Monaten in Freiburg Neuland betraten legen wir nun nach. Auf der Veranstaltung Frühlingserwachen des Vereins Junge Freunde der Staatsgalerie werden wir viel Sand ins Spiel bringen. Dabei wird der große Vortragssaal der Staatsgalerie Stuttgart am Abend des 28. April zu einem großen Sandlabor. In welchem man nicht nur die entstehenden …

Zurück aus Freiburg

“Sand & Dance” hat unserer Sandtruppe und den Gästen viel Freude bereitet. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Event in Freiburg. Die Kombination von Live-Musik, Tanz und Sand-Performance kam bei allen Beteiligten sehr gut an. Auch wenn ihr nicht dabei sein konntet, dürft ihr euch freuen: weitere Events in dieser Art werden folgen… :) Wir sind noch dabei, die …

Freiburg wir kommen …

… mit einem dicken Sack Sand im Gepäck wird am Samstag den 18.02 zum Tanz geladen. Auf der Party Sand & Dance wird mit einer Performance nicht nur der Sand in Bewegung gebracht. Eine Fusion von Musik, Sand und Tanz steht an. Alles weitere findet Ihr auf dem Flyer. Wir sind gespannt und freuen uns auf euch!   Wegbeschreibung !

Gmünder Art 2011 Susan Weinert

Susan Weinert und ihr Global Player Project trifft den Sandaktivisten Christian Kaiser auf dem Johannisplatz zu einer improvisierten Fusion der ganz besonderen Art. Mit Unterstützung durch die Sandtogether-Crew wurde eine außergewöhnliche Performance verwirklicht.

Sandlabor Gmünder Art 2011

Auf der Gmünder Art am 1. und 2. Juli erlebten die Besucher eine neue Art des Zusammenspiels zwischen Musikern der Gruppe TRAD+, der zauberhaften Atmosphäre der Johanniskirche und den Projektionen der Sandtische. Diesmal wurde zur Musik von TRAD+ nicht nur gelauscht und getanzt, sondern in Sand gemalt. So wurde an diesem Abend das Publikum an den Leuchtischen aktiv und untermalte …

Filetsound / Update H3.0

Auf Hannes Update 3.0 wurde mit einem kleinen und feinen Sandlabor der Sand zu Filetsound und Pixel in Bewegung gebracht.

Sandlabor in Heggelbach

Zum SPhinxfest unterwegs in ländlichen Gefilden quartierte sich das Sandlabor in altem Heggelbacher Scheunen Gemäuer ein. Es waren höchst produktive Tage und Nächte in denen viel Sand bewegt, mit einander interagiert, betrachtet und getanzt wurde. Hier ein paar Impressionen. Sandtogether sagt danke für die vielen belebenden Besucher. schee_wars