Zurück aus Freiburg

ikf2015_blog16_l

Wir sind zurück aus Freiburg mit vielen Ideen, Kontakten und eine Prise Neuland. Mit einem Sandlabor als Meetingpoint der darstellenden Kunst waren wir auf der Internationalen Kulturbörse in Freiburg präsent. Der Meetingpoint – das Sandlabor – war eine Insel aus Sand zum verschnaufen und ausruhen  im Messe-Tohuwabohu. Messebesucher und Künstler waren eingeladen Ihre Spuren bei uns im Sand zu hinterlassen. Neben unseren Sandtischen, an denen Aktion statt fand, war unsere 8 Meter breite Video-Projektion ein weiteres Highlight. Wer aber nicht den Sand fühlen oder die Sand-Malereien auf der Projektion bewundern wollte, konnte es sich mit einem Kopfhörer auf unserer Sound-Liegewiese bequem machen und ganz Ohr sein.

Es hat uns großen Spaß gemacht unsere Arbeit vorzustellen und das Sandlabor mit gemeinsamen Aktionen zu beleben. So wurde am Mittwoch Abend das Sandlabor zur offenen Bühne und es beteiligten sich viele Künstler an der Jamsession. Auch eine Märchenstunde wurde spontan vorgetragen und dabei gleich die Zusammenarbeit mit neuen Bekanntschaften erprobt.

Danke an Alle Besucher und Künstler, an alle Beteiligten Helfer, Freunde, Partner und Sponsoren.

Unser ganz besonderer Dank für die großartige Unterstürzung gilt

Visiocollect – für die professionelle Medien-Installation und die Sandtische

PR electronic – Audio-Equipment Sponsoring

Gerriets  - Leinwand Sponsoring

Kulturbüro Schwäbisch Gmünd

Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015
Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015
Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015
Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015Sandlabor IKF 2015